Forschungsprojekt BLIK - Blended Learning im Kindergarten www.pils.biz 24.9.2017

[ AAA ] [ AAA ]

Forschungsprojekt BLIK - Blended Learning im Kindergarten 2002 bis 2005

- Zur Ausgangssituation und zu den ersten Projektphasen (in den Jahren 1999 bis 2002)

Im Jahre 2003 erfolgte die Erweiterung zum Langzeitprojekt BLIK - Blended Learning im Kindergarten. Es umfasst auch die betriebswirtschaftlich-organisatorische sowie informationstechnologische Infrastruktur des E-Learnings im Vorschulalter sowie die Erforschung und Evaluierung der Konzeptionen

  • KidSmart der Fa. IBM
  • Schlaumäuse der Fa. Microsoft
  • des vom idv entwickleten Blended-Learning-Konzeptes

Dabei stehen insbesondere die jahrelangen Praxiserfahrungen mit diesen alternativen Konzepten und deren unmittelbarer Vergleich im konkreten Kindergartenalltag im Vordergrund.

Kinder am Tablet PC

Partner in diesem Forschungsprojekt sind die beiden Kindergärten der Stadt Linz

  • Kindergarten 4040 Linz, Leonfeldner Str. 99d (im Projekt vereinfachend auch "L99d" genannt), inoffizielle Bezeichnung: Kindergarten der Zukunft.
  • Kindergarten 4020 Linz, Posthofstr. 50 (gelegen gegenüber dem Posthof Linz; folgen Sie bitte den Wegweisern zum Posthof Linz).
sowie ca. 100 Kinder dieser Kindergärten, die an diesem Blended-Learning-Programm teilnehmen.

Das Forschungsprojekt BLIK und die daraus bisher gewonnenen Erkenntnisse wurden auf Symposien sowie bei mehreren offiziellen Weiterbildungsveranstaltungen für KindergartenpädagogInnen (jeweils veranstaltet vom Land Oberösterreich sowie vom Land Salzburg) präsentiert und evaluiert.

Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt Blended Learning im Kindergarten (September 2005)

- Informationen zum Workshop "Blended Learning im Kindergarten" auf der 5. fachübergreifenden Konferenz "Mensch und Computer 2005"

Dazu siehe auch:

Pils, E./ Pils, M.; Blended Learning im Kindergarten, in: Auinger, A. (Hrsg.): Workshop-Proceedings der 5. fachübergreifenden Konferenz Mensch und Computer, Oesterreichische Computer Gesellschaft Wien 2005, Bd. 197, ISBN 3-85403-197-1, S. 119-126

Pils, M.; Blended Learning im Kindergarten - Aspekte des Spielverhaltens, in: Auinger, A. (Hrsg.): Workshop-Proceedings der 5. fachübergreifenden Konferenz Mensch und Computer, Oesterreichische Computer Gesellschaft Wien 2005, Bd. 197, ISBN 3-85403-197-1, S. 127-134

- Projektphasen 2005 bis 2015
- Publikationen zu BLIK

Blended Learning im Kindergarten www.pils.biz 24.9.2017

[ AAA ] [ AAA ]

Forschungsprojekt BLIK - Blended Learning im Kindergarten 2002 bis 2005

- Zur Ausgangssituation und zu den ersten Projektphasen (in den Jahren 1999 bis 2002)

Im Jahre 2003 erfolgte die Erweiterung zum Langzeitprojekt BLIK - Blended Learning im Kindergarten. Es umfasst auch die betriebswirtschaftlich-organisatorische sowie informationstechnologische Infrastruktur des E-Learnings im Vorschulalter sowie die Erforschung und Evaluierung der Konzeptionen

  • KidSmart der Fa. IBM
  • Schlaumäuse der Fa. Microsoft
  • des vom idv entwickleten Blended-Learning-Konzeptes

Dabei stehen insbesondere die jahrelangen Praxiserfahrungen mit diesen alternativen Konzepten und deren unmittelbarer Vergleich im konkreten Kindergartenalltag im Vordergrund.

Kinder am Tablet PC

Partner in diesem Forschungsprojekt sind die beiden Kindergärten der Stadt Linz

  • Kindergarten 4040 Linz, Leonfeldner Str. 99d (im Projekt vereinfachend auch "L99d" genannt), inoffizielle Bezeichnung: Kindergarten der Zukunft.
  • Kindergarten 4020 Linz, Posthofstr. 50 (gelegen gegenüber dem Posthof Linz; folgen Sie bitte den Wegweisern zum Posthof Linz).
sowie ca. 100 Kinder dieser Kindergärten, die an diesem Blended-Learning-Programm teilnehmen.

Das Projekt und die daraus gewonnenen Erkenntnisse wurde auf Symposien sowie in mehreren offiziellen Weiterbildungsveranstaltungen für KindergartenpädagogInnen (jeweils veranstaltet vom Land Oberösterreich sowie vom Land Salzburg) präsentiert und evaluiert.

Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt Blended Learning im Kindergarten (September 2005)

- Informationen zum Workshop "Blended Learning im Kindergarten" auf der 5. fachübergreifenden Konferenz "Mensch und Computer 2005"

Dazu siehe auch:

Pils, E./ Pils, M.; Blended Learning im Kindergarten, in: Auinger, A. (Hrsg.): Workshop-Proceedings der 5. fachübergreifenden Konferenz Mensch und Computer, Oesterreichische Computer Gesellschaft Wien 2005, Bd. 197, ISBN 3-85403-197-1, S. 119-126

Pils, M.; Blended Learning im Kindergarten - Aspekte des Spielverhaltens, in: Auinger, A. (Hrsg.): Workshop-Proceedings der 5. fachübergreifenden Konferenz Mensch und Computer, Oesterreichische Computer Gesellschaft Wien 2005, Bd. 197, ISBN 3-85403-197-1, S. 127-134

- Projektphasen 2005 bis 2015
- Publikationen zu BLIK

www.pils.biz 24.9.2017

[ AAA ] [ AAA ]

Forschungsprojekt BLIK - Blended Learning im Kindergarten
2002 bis 2005

- Zur Ausgangssituation und zu den ersten Projektphasen (in den Jahren 1999 bis 2002)

Im Jahre 2003 erfolgte die Erweiterung zum Langzeitprojekt BLIK - Blended Learning im Kindergarten. Es umfasst auch die betriebswirtschaftlich-organisatorische sowie informationstechnologische Infrastruktur des E-Learnings im Vorschulalter sowie die Erforschung und Evaluierung der Konzeptionen

  • KidSmart der Fa. IBM
  • Schlaumäuse der Fa. Microsoft
  • des vom idv entwickleten Blended-Learning-Konzeptes

Dabei stehen insbesondere die jahrelangen Praxiserfahrungen mit diesen alternativen Konzepten und deren unmittelbarer Vergleich im konkreten Kindergartenalltag im Vordergrund.

Partner in diesem Forschungsprojekt sind die beiden Kindergärten der Stadt Linz

  • Kindergarten 4040 Linz, Leonfeldner Str. 99d (im Projekt vereinfachend auch "L99d" genannt), inoffizielle Bezeichnung: Kindergarten der Zukunft.
  • Kindergarten 4020 Linz, Posthofstr. 50 (gelegen gegenüber dem Posthof Linz; folgen Sie bitte den Wegweisern zum Posthof Linz).
sowie ca. 100 Kinder dieser Kindergärten, die an diesem Blended-Learning-Programm teilnehmen.

Das Projekt und die daraus gewonnenen Erkenntnisse wurde auf Symposien sowie in mehreren offiziellen Weiterbildungsveranstaltungen für KindergartenpädagogInnen (jeweils veranstaltet vom Land Oberösterreich sowie vom Land Salzburg) präsentiert und evaluiert.

Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt Blended Learning im Kindergarten (September 2005)

- Informationen zum Workshop "Blended Learning im Kindergarten" auf der 5. fachübergreifenden Konferenz "Mensch und Computer 2005"

Dazu siehe auch:

Pils, E./ Pils, M.; Blended Learning im Kindergarten, in: Auinger, A. (Hrsg.): Workshop-Proceedings der 5. fachübergreifenden Konferenz Mensch und Computer, Oesterreichische Computer Gesellschaft Wien 2005, Bd. 197, ISBN 3-85403-197-1, S. 119-126

Pils, M.; Blended Learning im Kindergarten - Aspekte des Spielverhaltens, in: Auinger, A. (Hrsg.): Workshop-Proceedings der 5. fachübergreifenden Konferenz Mensch und Computer, Oesterreichische Computer Gesellschaft Wien 2005, Bd. 197, ISBN 3-85403-197-1, S. 127-134

- Projektphasen 2005 bis 2015
- Publikationen zu BLIK

 

 

Last modified 19.1.2017

- Impressum

 

 

Last modified 19.1.2017

- Impressum

- Impressum

Last modified 19.1.2017